Am Ende war das erste Pustertaler FIT-VSS Kinderturnier der Serie Tennis Promo Grand Prix/Raiffeisen vom 1.07. – 4.07.2021 eine tolle Veranstaltung, auch wenn nur 36 Spielerinnen und Spieler aus den umliegenden Gemeinden eingeschrieben hatten. Dies betonte der Präsident Paul Troger bei der Preisverteilung vor einer begeisterten und zahlreichen Zuschauerkulisse. Es wurde in allen Kategorien U8-U10-U13-U18 jeweils bei den Mädchen als auch bei den Buben die Sieger ermittelt. Von 7 Titeln konnte der TVN drei für sich gewinnen. Jonas Irenberger gewann das reine U13 TVN-Duell gegen Giovanni Dal Cin klar mit 4:0 und 4:0. Chiara Tamalio siegte gegen Egarter Maia mit 6:0 bei den Mädchen U18. Bei den U18 Burschen zeigte Michael Prenn einmal mehr, dass er noch immer das Tennis sehr gut beherrscht und siegte klar in seiner Gruppe vor Simon Irenberger. Der Bürgermeister und damalige TVN-Gründungspräsident Günther Wisthaler dankte dem Tennisverein für die Einladung und richtetet einige Worte an die anwesenden Spieler und Zuschauer. Er lobte die Verantwortlichen des Vereins für die Ausrichtung dieses Kinderturniers, welches wichtig sei für die Entwicklung der Kinder und vielleicht sogar von zukünftigen Top-Athleten. Bei der Preisübergabe der Pokale und Medaillen gratulierte Wisthaler jeden einzelnen Spieler für die tolle Leistung. Der Präsident dankte allen Spielen für die Teilnahme am Turnier, den Sponsoren für die Unterstützung, allen Helfern am Turnier, dem Pächter Andy mit Team. Mit Grillwürstchen für Alle Anwesenden wurde diese Veranstaltung bei noch trockenem Wetter beendet.