• Header 1

    Willkommen

       beim

     TENNISVEREIN
       NIEDERDORF

     

    Auf unserer Website finden Sie:

    • Anmeldeformulare zu Tenniskursen
    • Anmeldeformulare für Turniere
    • Infos und Fotos des TVN
  • Header 2

    Verbessere Dein

    Tennisspiel

    mit unseren erfahrenen

    Trainern

    • Persönliches Training
    • Individuelle Trainingszeiten
    • Training für Jung & Alt
    • Training mit ausgebildeten Trainern
  • Header 3

    Turniere

    am 

    Tennisplatz

    Niederdorf

    • Vereinsturnier
    • Raika GP
    • FIT-VSS Kinderturnier
  • Header 4

    Tennisgeschichte

               in

    Niederdorf

     

    • Anfänge
    • TVN Gründungsgeschichte
    • Der TVN heute

     

Tennisverein Niederdorf

Liebe Tennisfreunde!

Der Tennisverein Niederdorf / Amateursportverein heißt Sie herzlich willkommen auf seiner Website. Sämtliche Informationen über uns und unsere Veranstaltungen können Sie hier nachlesen.  Wir sind stets bestrebt, allen unseren Mitgliedern und allen begeisterten Tennisfreunden ein vielfältiges  rogramm anzubieten. Wir hoffen, dass auch für Sie etwas dabei ist, und freuen uns, Sie auf unserer Tennisanlage im Kurpark begrüßen zu dürfen.

 

Unser Pächter der Tennisbar „Andy & Team“ freuen sich sehr, Ihnen Ihre bevorzugten Getränke, Snacks, Eisbecher und sonstige Wünsche servieren zu können. Weiters können Sie gerne in der Tennisbar Ihre Tennisstunde reservieren, Ihren Vereinsmitgliedsbeitrag einzahlen und sonstige Informationen einholen.

 

     Die Tennisbar bleibt für Sie zu folgenden Zeiten geöffnet:                                              

     Mai - Juni

     Montag bis  Dienstag    13:00 - 23:00 Uhr

     Mittwoch bis Sonntag     9.00 - 23.00 Uhr

     Juli - August

     Montag bis Sonntag       9.00 - 23.00 Uhr

     September

     Montag bis Dienstag     13:00 - 23:00 Uhr

     Mittwoch bis Sonntag     9.00 - 23.00 Uhr

 

Wir bedanken und für Ihren Besuch auf unserer Website.

Tennisverein Niederdorf / Amateursportverein

 

News DE

Sieg für Elias Burger

Vom 25.Sieger Elias Burger bis 28. Juni fand in Innichen ein Tennisturnier für Kinder statt. Für den TVN waren folgende Kinder vertreten:

U10 Buben: Burger Elias und Agstner Max

U13 Buben: Peintner Andrä, Prenn Michael, Stoll Damian und Gander Philipp

U18 Buben: Peintner Jonas und Prenn Armin

Elias erfüllte sich einen Traum und holte seinen ersten Sieg bei den U10 Buben. „Dritte Plätze habe ich genug“, war sein Kommentar nach dem Finale, das er nach verlorenem ersten Satz im dritten Durchgang im Tie-Break mit 7-4 gegen Augschöll Patrick für sich entschied. Bei den U13 waren insgesamt 24 Buben gemeldet. Andrä konnte sich fürs ¼ Fianle qualifizieren, scheiterte jedoch am säpateren Sieger Klettenhammer Lukas aus Sexten. Michael, Philipp und Damian konnten sich als Gruppenzweiter bzw Dritter nicht für die Endrunde qualifizieren. Jonas und Armin hatten bei den U18 Buben starke Gegner und konnten die Gruppenphase nicht an den vorderen Plätzen beenden. Trotzdem war für sie das Dabeisein wertvoll um ihre Turniererfahrung auszubauen. Der TVN dankt den Spielern für das Dabeisein und ihren Einsatz.

Nichts zu holen Gruppenfoto O40H Endrunde in Brolowar für die Spieler des TVN Luca Massardi und Paul Troger gegen die silzilianische Mannschaft CT Brolo. Troger 4.2 Spieler hatte gegen Calogero Saieva 3.2 keine Chance und unterlag klar mit 0-6 1-6. Nicht besser erging es Luca Massardi 4.4. Er mußte mit der Höchsstrafe 0-6 0-6 gegen den FIT-Tennislehrer Carmelo Arasi 3.4 als Verlierer vom Platz gehen. Auch im bedeutungslosem Doppel konnte das TVN-Doppel nicht glänzen und verloren das Spiel mit 1-6 1-6. Trotz dieser Niederlage war der Aufenthalt auf Silzilien ein tolles Erlebnis. Nach dem zweiten Tabellenrang in der Meisterschaft der Herren Over 40 Südtirols hat sich der TVN für die Endrunde der besten Mannschaften Italiens qualifiziert.

 

Am Freitag, den 13. Juni werden Luca Massardi, Alessandro Loris und Paul Troger von Venedig aus nach Catania fliegen, um am Samstag gegen die sizilianische Mannschaft des TC Brolo anzutreten. Der TVN wünscht den Akteuren viel Erfolg und einen schönen Aufenthalt auf Sizilien.

Am kommenden Freitag, 13. Juni findet ab 14 Uhr das Abschlussfest des Kinderkurses Block 1 statt.

Mit Spielen, Spaß und Unterhaltung, sowie mit einer Tombola und Grillwürstchen soll dieser Nachmittag

für alle ein toller Abschluss sein.

Alle Kinder welche an diesem Kurs teilgenommen haben sind herzlichst dazu eingeladen.

Auch die Eltern sollten bei diesem Fest nicht fehlen.

Der Tennisverein mit den Tennislehren des PTS " Hebi, Stefano & Aldo" wünschen gute Unterhaltung und

schöne und erholsame Sommerferien.

Zur Erinnerung: Die Einschreibung für Block 2 innerhalb 15. Juni nicht vergessen.

 

Serie D Herren und Damen

Mitte Juni wurden die letzten Spieltage der Vorrundenspiele der Mannschaftsmeisterschaften in den verschiedenen Kategorien abgeschlossen.

Die erste Mannschaft des TVN, welche in der D2 Herren gemeldet war, konnte sich wie erwartet im Mittelfeld platzieren. Mit einem 4. Rang konnte die Meisterschaft abgeschlossen werden, was auch den Klassenerhalt bedeutet. Die Mannschaft aus dem Ahrntal und Bruneck konnten sich für die Endrunde qualifizieren.

Die Mannschaft D4 Herren um Kapitän Andy Troger konnte in den letzten entscheidenden Begegnungen nicht voll Punkten und mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage reichte es hauchdünn nicht sich für die Endrunde zu qualifizieren. Deshalb muss der Traum vom Aufstieg wohl oder übel auf das nächste Jahr verschoben werden.

Die Damenmannschaft wurde heuer mit Nicole Gasser aus St. Georgen und Lambek Claudia aus Toblach aufgestockt, da Marion Fauster für die heurige Spielsaison pausiert hatte. Auch konnte Patrizia Fauster ihre gewohnte Leistungen aufgrund des Trainingsrückstandes wegen einer Fußverletzung bringen. Lisa Fauster Topspielerin dieser Mannschaft holte die erforderlichen Punkte um den Klassenerhalt zu sichern. Mit einem vierten Rang wurde die Meisterschaft beendet.

Die Mannschaft der O40 Herren war in einem einzigen Kreis mit nur zwei weiteren Mannschaften Südtirols. Eine sichere Niederlage gegen den TC Rungg war nicht abzuwenden. Aber im Kampf gegen den TC Leifers, der sich am Ende als sehr wichtig herausstellte, konnte Luca Massardi und Paul Troger einen 2:1 Sieg nach Hause fahren. So wurde die Saison mit dem zweiten Platz beendet, welche dann reichte, im nationalen Hauptfeld mitzuspielen, da der Erstplatzierte TC Rungg sich zurückzog.

Mit einem Abschlussessen in der Tennisbar bedankte sich der TVN bei den Spielern für ihren Einsatz.

Die Abschlusstabelle der einzelnen Kategorien können auf der Homepage unter „Meisterschaft“ nachgelesen werden.

Vom 29. Mai bis 1. Juni fand im Tauferer Ahrntal ein Tennisturnier für Kinder statt. Für den TVN waren folgende Kinder vertreten:

U10 Buben: Burger Elias, Agstner Max

U13 Buben: Peintner Andrä, Prenn Michael

U18 Buben: Tschurtschenthaler Diego

Burger Elias beendete in der Gruppenphase als Zweiter in seiner Gruppe die Vorrunde und qualifizierte sich für das Halbfinale.

unterlag er dem Rungger Jacopo Passarella denkbar knapp mit 5/6 und so war der Traum vom Finale geplatzt. Elias hat aber durch seinen Einsatz und Kampfgeist aufhorchen lassen.

Agstner Max war in seiner Gruppe den beiden Spielern aus Bruneck nicht gewachsen und konnte sich nicht für die Endrunde qualifizieren. Trotzdem gebührt Max für seinen Einsatz ein Kompliment.

Peintner Andrä und Prenn Michael waren schon im Vorjahr die Topfavoriten in ihrer Altersklasse. Auch hier auf den Plätzen in St. Johann war für die beiden kein Gegner zu groß und lieferten sich im Finale einen ausgeglichenen Kampf, den Andrä mit 4/0 4/3 für sich entschied.

In der Klasse U18 Buben holte sich bei 3 Teilnehmern Tschurtschenthaler Diego die Bronzemedaille. Ihm fehlte ein wenig die Spielpraxis, zeigte aber phasenweise gutes Tennis.

Mit Tombola und Würstchen wurden alle Teilnehmer belohnt, bei der Preisverteilung wurde den Siegern Pokale und Medaillen überreicht.

Weitere Ergebnisse und Fotos können auf der Homepage des TC Ahrntal unter www.tennis-ahrntal.com nachgesehen werden.